Montag, 17. Dezember 2012

Libera me

Endlich hab ich meine Journal-Seite fertig bekommen, sie liegt schon so ewig hier rum.
Der Engel ist aus einem Lesezeichenkalender von Victoria Frances. Da passte der Spruch "Libera me - Befreie mich" ganz gut. Ihr (ich glaube) zweites Buch trägt diesen Titel, und der kleine Schmetterling wird ja auch gerade irgendwie freigelassen.

Leider ist diese Seite nicht so gut zu fotografieren, da ich viel mit schwarz und silber gematscht habe, aber ein wenig kommt schon die Düsternis rüber. Die roten Blutspuren sind übrigens --- uuuuhhh --- echtes Blut, har har har.



Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    Also ich Finde deine Seite richtig genial gelungen,und es gibt soviel zu endecken,da sind richtog tolle effekte zu sehen,tolle farb und lichtspiele,ich mag die seite seehr,auch liibe ich alles was mit Engel zu tuen hat,ist doch auch egal ob es nun etwas düster ist,ich mag auch durchaus dunkle gothische sachen,und die hauptsache ist doch das du beim gestalten der seite spass hattest,nur das ist letzendlich wichtig beim Juornalen,freue mich auch ganz, ganz doll über deinen lieben kommentar auf meinen blog,das macht mir mut weiter zu machen,dankeschööööööön,du liebe.

    Wünsche Dir auch eine schöne vorweihnachtszeit .

    Alles Liebe Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Der dramatisch mystische Hintergrund passt sehr gut zur Aussage und dem "Dark angel".
    LG Anja

    AntwortenLöschen