Samstag, 25. August 2012

Embosste Sealife-Grüße

Eine ganz schreckliche Karte, aber meine Muse hat sich bislang noch nicht zurückgemeldet... nicht mal eine Ansichtskarte hab ich erhalten. Nix.
Bei Beate haben wir damals (es kommt mir vor, als wäre es schon ewig her) ein bisschen das Embossen probiert, hier nun also weitere versuche. Nein, ich bin nicht zufrieden, aber so ist es nunmal- Beate, da musst Du durch, diese Karte ist nun auf dem Weg zu Dir!
Wenigstens der Hintergrund gefällt mir, das ist nämlich die tolle, tolle Acrylfarbe von Beo. Sooo schön, hach...


Kommentare:

  1. Hihi sieht so ein bißchen aus wie das Schreckgespenst von Loch Ness, aber hat dennoch irgendwas. Die Hintergrundfarbe ist super und das embosste ist auch klasse. Schönen Sonntag.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,ich finde auch das die karte total was hat,ist doch gar nicht so übel,der hintergrund ist allerste sahne und das embosste sieht doch genial aus,ich glaube auch Beo wird sich richtig über die karte freuen,das hätte ich nämlich auch.

    wünsch dir noch ein schönes we,du liebe*Knuddel*

    Lg Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Danke Tanja, laufe morgen gleich zum Briefkasten! Ich hoffe, dass dieses Mehlkleistergespenst mir gut gesonnen ist! Und die embossten Ranken sehen total gut aus, du kannst es also nicht so gemacht haben wie ich hier... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, Mehlkleistergespenst... Das ist eine furchterregende Meerjungfrau!!
      Bin gespannt, ob die Post morgen schon bei Dir ist, wir leben hier in Köln doch auf dem Dorf, was die Leerung der Briefkasten angeht...

      Löschen