Donnerstag, 29. Dezember 2011

Tasche für Eulentäschchen

Jetzt hab ich gerade die große Tasche, an die das Eulentäschchen ran bzw. reingehangen werden kann, fertig. Die Anleitung war wieder kinderleicht, nur die Henkel hab ich ein bisschen modifiziert, da ich lieber an beiden Seiten einen haben wollte. Das aufwändigste war, den Vlies aufzubügeln, denn das Zeug wollte und wollte nicht haften. Aber nu ists fertig und ich bin doch recht zufrieden.


















Und innen roter Stoff mit weißen Pünktchen, den liebe ich so!
Hier kann man auch die Laschen innen erkennen, an die man die kleine Eule auch reinhängen kann. Oder andere nützliche Dinge. Der Streifen innen ist übrigens aus dem gleichen Stoff wie der Innenstoff der Eule. Passt also alles fein zusammen :)

Kommentare:

  1. This is so wunderschön, liebe das so sehr. Fantastisch gemacht.
    Liebe Gruss
    Marja

    AntwortenLöschen
  2. Mir fallen hier gleich die Augen aus dem Kopf. Eine wunderschöne Tasche hast du gestaltet. Mein Wunsch einen Nähkurs zu belegen wird immer stärker ;)
    Ich wünsche dir einen schönen Jahreswechsel und alles Liebe für 2012

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht total Klasse aus. Der Gesichtsausdruck ist köstlich, die Tasche bleibt bestimmt nicht unbemerkt!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow,die tasche ist ja der Hammer und wie wunderschöne der stoff.hach,ein traum*schmelz*Ich bin sehr begeistert,auch das mit der innentasche ist cool,ich bin schon sehr gespannt auf noch seeeehr viele beispiele..

    Wünsch dir einen guten rutsch und viel gesundheit,erfolg fürs nähschte jahr*Knuddel*

    Lg Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Echt abgefahren Deine tollen Eulentaschen! Total schön gearbeitet liebe Tanja!

    AntwortenLöschen