Sonntag, 3. Februar 2013

VW Bulli Tasche Urshult

Gestern überkam mich die Nähwut. Ich brauchte unbedingt ja noch eine Bulli-Tasche zu meinem Portemonnaie :) und da ich abends als Hippie zu einer Karnevalsfeier ging, musste ich ruckizucki fix ein passendes Täschchen nähen. Also, Täschchen ist untertrieben, es ist eine ausgewachsene, voll funktionsfähige Urshult geworden. Ich liebe diesen Schnitt!
Der Stoff ist auch sooo herrlich retro (muss dringend wieder nachkaufen *Notiz machen*) und natürlich geht ohne Bulli zzt nix.
Auf der einen Seite ist ein Aufnäher drauf (der auch schon das Portemonnaie ziert) und auf der anderen Seite hab ich meinen selbstgemachten Patch draufgenäht. Ich mag beide Seiten gern. Und trotz Zeitdruck ging alles reibungslos und ich bin glücklich und zufrieden.

Auf den Bildern ist die Tasche bereits wohlgenährt und mit all dem nötigen Krams gefüllt, daher schauts schon so prall aus...







 



Kommentare:

  1. Freaut mich, dass Du gewerkelt hast:-)Super gemacht und passt bestens zu den anderen Teilen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart,
    lG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die ist lustig und so fröhlich - Das gleiche Modell hab ich auch schon einmal genäht - aber so einen schönen Bulli gab es auf meiner nicht sonst hätte ich sie sicher nicht verschenkt :o)

    AntwortenLöschen
  3. Wow,die tasche ist der knaller,so schön bunt und fröhlich,passt ja sehr gut zu den andren teilen.
    den schnitt der tasche liebe ich auch,wenn ich das so sehe,da überkommt mich die nählust,hihi,hab auch schon bei Rums mal geguckt,zur zeit wird soo viel tolles genäht von den mädels :-)
    wünsch dir noch viel spass jetzt beim karneval und viel spass mit deinen tollen genähten teilchen,da werden die andren nur staunen.
    sei lieb gegrüßt,du liebe.

    Wünsch dir noch viel spass beim feiern :-)

    Alles Liebe Jeannette

    AntwortenLöschen