Donnerstag, 18. April 2013

Dublin-Täschchen

Von unserem letzten Dublinaufenthalt haben wir einen kleinen Stadtplan mitgebracht, mal wieder... Und da ich ja nix wegwerfen kann, was auch nur im entferntesten an Dublin erinnert, wurde kurzerhand ein kleines Täschchen daraus genäht. Auch mal wieder... :0)

Ich weiß schon kaum mehr wohin mit all den kleinen Schlampertäschchen, aber dieses hab ich wieder ganz besonders lieb!





Kommentare:

  1. Das ist ja wieder klasse - ich liebe meinen Schlamper und hab ihn immer im Rucksatz mit den wichtigen Kleinigkeiten die sich früher immer in den Tiefen versteckt haben :o)
    Ganz liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sieht die aus! Und es ist ganz eindeutig, dass du jetzt umsortieren musst: Die wichtigen Dinge ins Irland-Täschchen, denn du wirst lächeln und glücklich sein, wenn du es herausholst. Und das könnte dann mehrmals am Tag der Fall sein.
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  3. das sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    froebelsternchen

    AntwortenLöschen
  4. Wow,dein täschen ist abslout klasse geworden,was für eine grandiose idee aus einem stadtplan ein täschlein zu nähen.
    und wenn du nicht mehr weißt wohin mit deinen ganzen tollen täschlein,ich nehme dir gern eine ab *gg*
    schön das du wieder online bist,ich habe dich sehr vermisst ,meine liebe.

    Knuddels Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Wowwwwww, dein Täschchen ist so toll, gefällt mir sehr. Klasse Idee!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal ein tolles Schlamper-Täschchen.....aus einem Stadtplan genäht......voll krasse Idee, und Super umgesetzt!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen